Handy auf dem Fahrrad benutzen – Bußgeldkatalog 2017

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Ist es erlaubt, das Handy auf dem Fahrrad zu benutzen?

Ist es erlaubt, das Handy auf dem Fahrrad zu benutzen?

Wenn Sie mit dem Bike im Straßenverkehr unterwegs sind, müssen Sie sich an die Straßenverkehrsordnung halten. Diese sieht entsprechende Regeln und Vorschriften für Fahrradfahrer vor, an die Sie sich halten müssen. Tun Sie dies nicht, drohen Sanktionen gemäß Fahrrad-Bußgeldkatalog. Dazu kann beispielsweise ein hohes Bußgeld zählen.

So ist auch das Telefonieren auf dem Fahrrad mit Handy untersagt. Es sorgt dafür, dass Sie sich nicht richtig konzentrieren können und sich nicht beide Hände am Lenker befinden. Dadurch kann eine Gefährdung im Straßenverkehr entstehen. Ein Unfall ist dabei oftmals nicht zu verhindern.

Aber dürfen Sie das Handy auf dem Fahrrad gar nicht benutzen? Dürfen Sie Musik hören beim Radfahren? Was ist auf dem Drahtesel erlaubt und wann sollten Sie Ihr Smartphone oder Handy lieber in der Tasche lassen, bis Sie vom Sattel steigen? Mehr dazu erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Bußgeldrechner: Handy auf dem Fahrrad

Bußgeldkatalog: Handy auf dem Fahrrad

VerstoßBußgeld
Das Handy auf dem Fahrrad genutzt25 Euro
So laut Musik gehört, dass eine Gefährdung entstanden ist15 Euro

Droht, wenn Sie das Handy auf dem Fahrrad benutzen, ein Bußgeld?

Sie dürfen das Handy auf dem Fahrrad als Navigation benutzen.

Sie dürfen das Handy auf dem Fahrrad als Navigation benutzen.

Heutzutage sind Handys nicht mehr aus dem alltäglichen Leben wegzudenken. Sie begleiten uns, wohin wir auch gehen oder fahren.

So verleitet das Klingeln oder ein Signalton des täglichen Begleiters meistens dazu, dass wir das Handy aus der Tasche ziehen und schnellstmöglich antworten wollen.

Sind Sie allerdings mit dem Bike unterwegs, sollte das Handy auf dem Fahrrad nicht benutzt werden.

Ein Telefonat sorgt schnell für Ablenkung, die Hände befinden sich nicht mehr beide am Lenkrad und wenn Sie in eine Gefahrensituation kommen, können Sie nicht mehr schnell genug bremsen oder ausweichen.

Deswegen müssen Sie damit rechnen, dass Sie ein Verwarngeld von 25 Euro zahlen müssen, wenn Sie das Handy auf dem Fahrrad benutzt haben. Dazu zählt übrigens nicht nur das Telefonieren. Auch SMS schreiben oder Fotos machen kann mit einem Verwarngeld von 25 Euro sanktioniert werden.

Wenn Sie auch auf dem Drahtesel erreichbar sein wollen, dann empfiehlt sich eine Freisprecheinrichtung wie im Auto. Sie können dazu ein Mono-Headset benutzen. Verwenden Sie keine Kopfhörer. In diesem Fall hören Sie Gefahren und Signale in Ihrem Umfeld nicht mehr gut genug. Außerdem kann ein Unfall drohen, wenn die volle Aufmerksamkeit im Straßenverkehr fehlt.

Musik hören: Beim Fahrradfahren erlaubt?

Grundsätzlich gilt auch auf dem Fahrrad, dass ein Ohr immer frei sein muss, um Geräusche im Verkehr wahrnehmen zu können. Zudem müssen sich beide Hände am Lenker befinden, wodurch es generell verboten ist, das Handy auf dem Fahrrad zu benutzen. Aber wie verhält es sich, wenn Sie Musik hören? Auf dem Fahrrad ist dies nicht grundsätzlich verboten.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie keine Kopfhörer beim Fahrradfahren benutzen, da Sie die Umwelt nicht mehr vollständig wahrnehmen können. Ist ein Ohr allerdings frei, dürfen Sie auf dem Fahrrad auch Musik hören. So müssen Sie beim MP3-Player oder Handy auf dem Fahrrad immer darauf achten, dass Sie wenigstens mit einem Ohr mitbekommen, was sich um Sie herum abspielt.

Übrigens: Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind und für den Weg eine Navigation benötigen, darf das Handy dafür verwendet werden. Damit kein Bußgeld droht, sollte das Handy allerdings nicht in der Hand gehalten werden. Dazu gibt es eine entsprechende Halterung für den Lenker.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.