Links abbiegen mit dem Fahrrad: Wann droht ein Bußgeld?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Links abbiegen: Mit dem Fahrrad muss auf den nachfolgenden Verkehr geachtet werden.

Links abbiegen: Mit dem Fahrrad muss auf den nachfolgenden Verkehr geachtet werden.

Nicht nur Auto- und Motorradfahrer müssen sich in Deutschland an die Straßenverkehrsregeln halten. Auch für Fahrradfahrer gelten entsprechende Bestimmungen und Vorschriften. Halten sich die Verkehrsteilnehmer nicht daran, kann es schnell zu einem Unfall kommen.

Radfahrer haben besonders große Schwierigkeiten, wenn sie mit dem Fahrrad links abbiegen sollen. Wie auch für andere Verkehrsteilnehmer gelten beim Abbiegen entsprechende Vorfahrtsregeln für Radfahrer, an die sich jeder Straßenverkehrsteilnehmer halten muss.

Aber wie können Sie am besten links abbiegen mit dem Fahrrad, ohne andere Personen zu gefährden oder ein Bußgeld für das Rad laut Bußgeldkatalog zu kassieren? Welche Sanktionen drohen, wenn Sie die Vorfahrt auf dem Fahrrad nicht beachten? Im folgenden Ratgeber informieren wir Sie darüber, wie Sie geschickt links abbiegen mit dem Rad.

Bußgeldrechner: Rechts und Links abbiegen mit dem Fahrrad

Bußgeldkatalog: Rechts und Links abbiegen mit dem Fahrrad

VerstoßBußgeld
Kreuzung überquert und die Vorfahrt missachtet15 €
... und eine Behinderung verursacht.20 €
... und eine Gefährdung verursacht.25 €
... und eine Sachbeschädigung verursacht.30 €
Den vorhandenen Fahrradweg beim Linksabbiegen nicht benutzt15 €
... und eine Behinderung verursacht.20 €
... und eine Gefährdung verursacht.25 €
... und eine Sachbeschädigung verursacht.30 €

Wann droht beim Linksabbiegen mit dem Fahrrad eine Sanktion?

Sie wollen rechts oder links abbiegen mit dem Fahrrad? Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie sich im Vorfeld darüber vergewissern, dass Sie keinen anderen Straßenverkehrsteilnehmer gefährden. Daher gilt die doppelte Rückschaupflicht. Der entgegenkommende und nachfolge Verkehr sollte im Auge behalten werden.

Dazu sollten Sie durch einen Schulterblick den nachfolgenden Verkehr überprüfen bevor Sie fahren. Geben Sie auf dem Fahrrad ein deutliches Handzeichen, um anzukündigen, dass Sie links abbiegen wollen. Das Fahrrad sollten Sie anschließend zur Fahrbahnmitte einordnen. Wenn Sie eine Kreuzung passieren wollen, sollten Sie sich vorher vergewissern, dass Sie diese gefahrlos überqueren können und Sie keinem die Vorfahrt nehmen.

Halten Sie sich nicht an die Vorschriften und nutzen beispielsweise nicht den vorhandenen Radweg, wenn Sie links abbiegen wollen, kann ein Bußgeld zwischen 15 und 30 Euro drohen. Dies hängt davon ab, ob Sie zusätzlich eine Behinderung, Gefährdung oder Sachbeschädigung verursacht haben.

Links abbiegen mit dem Fahrrad: Wenn Radfahrer die Vorfahrt missachten

Die Vorschriften der StVO bezüglich der Vorfahrt müssen auch auf dem Fahrrad beachtet werden.

Die Vorschriften der StVO bezüglich der Vorfahrt müssen auch auf dem Fahrrad beachtet werden.

Wenn Sie links abbiegen wollen und hinter Ihnen befindet sich ein weiteres Fahrzeug, beispielsweise ein Auto, muss der Fahrer dieses Wagens Ihnen den Vorrang zum Abbiegen gewähren. Dies gilt vor allem dann, wenn beide Fahrer die Abbiegestelle zur gleichen Zeit erreichen.

Bezüglich der Vorfahrt gelten die gleichen Regeln und Vorschriften wie für andere Verkehrsteilnehmer. Befindet sich der Fahrer auf der Vorfahrtsstraße, liegt die Vorfahrt auch beim Fahrrad und den anderen Verkehrsteilnehmern auf der gleichen Straße. Sind keine Verkehrsschilder vorhanden, gilt „rechts vor links“.

Wollen Sie links abbiegen mit dem Fahrrad und haben dabei die Kreuzung überquert sowie die Vorfahrt missachtet, müssen Sie mit einem Verwarngeld von 15 bis 30 Euro rechnen, wenn Sie erwischt werden.

Auch hier hängt die Sanktion davon ab, ob Sie eine Behinderung, Gefährdung oder Sachbeschädigung zusätzlich verursachen.

Wollen Sie rechts abbiegen, sollten Sie daran denken, dass die Fußgänger in diesem Fall Vorrang haben. Halten Sie dementsprechend die Augen offen und lassen Sie die Fußgänger passieren, bevor Sie rechts abbiegen. Ein Handzeichen kann zusätzliche Sicherheit schaffen.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.